Kontakt

Impressum

home

www.pillenbote.de ist eine private Website -vorübergehend geschlosssen - bzw. im Aufbau


Für diese Website verantwortliche Person:

Wolfgang Herbort
Am Hohlen Berg 25
40627 Düsseldorf

Tel. 015739257480
E-Mail mail@wolfgangherbort.de

Genaue Berufsbezeichnung: Apotheker (verliehen in Deutschland)

In Deutschland erworbene Zusatzbezeichnung: Apotheker für Offizin Pharmazie
Zuständige Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt Düsseldorf, Kölner Str. 180, Amtsapotheker Tel. 0211-8992614.
Zuständige Kammer: Apothekerkammer Nordrhein

Geltende Berufsordnung: https://www.aknr.de/service/berufsordnung.php

Wichtige Hinweise zu dieser privaten Website im Aufbau:

§ 1 Rechtsnachfolge:

Bitte beachten Sie, dass www.pillenbote.de seit 1.06.2015 eine private Website ist, die sich noch im Aufbau befindet. Über diese Website können Sie deshalb keinerlei Kontakt zur neuen Inhaberin der Rats-Apotheke in Düsseldorf, Frau Biana Silbermann, Gräulinger Str. 3, 40625 Düsseldorf aufnehmen.. Bitte wenden Sie sich direkt an diese Apotheke z.B. über deren neue Website www.rats-apotheke-duesseldorf.de

§ 2 Urheberrechte/ Copyright:
Das Layout der Seiten von www.pillenbote.de, die verwendeten Logos, Grafiken und Bilder, die Sammlung sowie die einzelnen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte, auch die der fotomechanischen Wiedergabe, der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren (zum Beispiel Datenverarbeitung, Datenträger und Datennetze), auch teilweise, behält sich die Wolfgang Herbort vor. Für etwaige Satzfehler sowie für die Richtigkeit der Eintragungen übernimmt die Wolfgang Herbort in Düsseldorf keine Gewähr.
Die Inhalte dieser Site sind durch sämtliche in der Bundesrepublik bestehenden und anwendbaren Rechte am geistigen Eigentum geschützt. Die Vervielfältigung und Bereitstellung von Bildern, Logos, Inhalten und Informationen  der Homepage “www.pillenbote.de” bedarf der schriftlichen Zustimmung durch Wolfgang Herbort.
 

§ 3 Haftung und Nutzung
Diese Website dient der Information. Der Inhalt wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit des Websitematerials wird keine Garantie übernommen.
Ein Urteil vom 12. Mai 1998 des Landgerichtes Hamburg hat entschieden, dass man durch die Anbringung eines Verweises (Link), die Inhalte auf der verwiesenen Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Nur durch ausdrückliche Distanzierung von den Inhalten kann dies, so das Urteil des Gerichtes, verhindert werden.
Wir haben auf unseren Seiten Verweise zu anderen Seiten im Internet gelegt.
Für alle diese Verweise gilt:
Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verwiesenen Seiten haben. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verwiesenen Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angezeigten Verweise und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns sichtbaren Banner, Buttons und Verweise führen.

Wolfgang Herbort übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit ,Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen.

§ 4 Datenschutzerklärung:
Wenn Sie www.pillenbote.de nutzen, verarbeiten wir die Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Maßgebliche Vorschriften dazu enthält das Telemediengesetz http://www.gesetze-im-internet.de/tmg/

Personenbezogene Daten werden dann verarbeitet (erhoben, genutzt oder gespeichert), wenn dies für die Nutzung der auf der Website angebotenen Leistungen, insbesondere der Formularangebote, erforderlich ist. Sie sollten hierbei auch beachten, dass die unverschlüsselte Übermittlung von Daten im Internet die Möglichkeit birgt, dass Dritte sie zur Kenntnis nehmen oder verfälschen.

Sollten Sie uns E-Mails mit vertraulichen Informationen zusenden wollen, bitten wir zu beachten, dass zur Zeit noch keine Verschlüsselung angeboten werden kann und dass demgemäß eine Übermittlung nicht sicher wäre.

Wenn Ihre an uns gestellten Fragen  bearbeitet werden, so werden Ihre personenbezogenen Daten nur zur Beantwortung  gespeichert. Sie werden gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Erledigung der angefragten oder beantragten Aufgabe benötigt werden.

Sie können jederzeit Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten oder diese einzusehen. Sind diese Daten unrichtig, so können Sie deren Berichtigung verlangen.

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, richten Sie diese bitte per E-mail an mail@wolfgangherbort.de